kringel-rotoben Kopie

 
 

Konzept

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3

Unsere Pädagogik

Unsere Pädagogik

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist die Waldorfpädagogik mit einem ganzheitlicher Ansatz unter Berücksichtigung der Anthroposophie Rudolf Steiners und der Einbeziehung der anthroposophischen Menschenkunde und Heilpädagogik. Allgemeine sozialpädagogische und erziehungswissenschaftliche Theorien erweitern die Möglichkeiten des pädagogischen Handlungsspektrums. Die Betreuung orientiert sich an den Erfordernissen der jungen Menschen, ohne Dienstwechselrhythmus. Die Gruppen weisen eine familienangenäherte Alltagsstruktur auf. Kulturpädagogische sowie berufsorientierende Fördermaßnahmen sind in das Tagesgeschehen sinnvoll eingebettet.

Weiter zu unseren pädagogischen Leistungen

Aus dem sozialem Verständnis heraus, also aus dem richtigen Verständnis für die individuelle menschliche Wesenheit, wollen wir zeitgemäß unseren Kindern und Jugendlichen immer neue Angebote machen können - aus praktischer Seelenkunde - praktischer Menschenkunde, aus wirklichem, menschlichem Interesse. Wir wollen in der heutigen sich schnell wandelnden Welt, nicht nach festen Schemata urteilen oder pädagogisieren. Wir wollen das Kind oder den Jugendlichen so nehmen, wie er ist und aus dem, was er ist, das Allerbeste machen.

Dormann

Deine Entwicklung

Konzept2 Icon Entwicklung

In unserer Umgebung darfst du dich frei und gesund entwickeln.  Um deine persönliche Entwicklung zu unterstützen, bieten wir dir das, was dein Körper und deine Seele brauchen. Gesunde Ernährung, sportliche Aktivität, wärmende Umhüllung,  und eine intellektuelle Ansprache. Du wirst mit deiner Entwicklung verschiedene Stufen der Reifung durchmachen, körperlich, so wie geistig, die uns bewusst sind. Selbstverständlich unterstützen wir dich in den Bereichen deiner Entwicklung, die vielleicht in der Vergangenheit nicht nur vorteilhaft gelaufen sind. Und erleichtern dir somit Rückstände wieder aufholen zu können. 

Perspektiven sind: Ausgleich und Harmonisierung von Entwicklungsdefiziten, Nachreifung elementarer Entwicklungsschritte, insbesondere der basalen Sinnesentwicklung und Wahrnehmungsfähigkeit, Stabilisierung bis zur Rückführung in die Ursprungsfamilie, Verselbständigung im Zusammenhang mit Ausbildung bis hinein in andere betreute Wohn- und Lebensformen.

Dormann

Individuelle Therapien

Konzept2 Icon Therapie

Jedes Kind und jeder Jugendliche wird mit seinen speziellen Anforderungen wahrgenommen und spezielle Therapien werden so gewählt, dass sie genau dort ansetzen, wo Nachholbedarf oder Hilfe ansteht. In ausführlichen Kinderkonferenzen und in Absprache mit unseren angegliederten Ärzten und Psychologen werden die Bedürfnisse herausgearbeitet und durch verschiedenste therapeutische Maßnahmen gefördert. Direkt auf den Höfen können die folgenden Therapien absolviert werden und durch die ortsnahe Ausführung direkt in den Alltag integriert werden.

Kunsttherapie, Heilpädagogisches Reiten, Musiktherapie, Heileurythmie, Sprachgestaltung

Spezielle Therapien z.B. Psychotherapien, Ergotherapien etc. können außerhalb des Hauses bei Bedarf in Anspruch genommen werden. 

Hier einmal zwei unserer Therapien kurz dargestellt:

  • Die Heileurythmie ist eine Bewegungstherapie, welche sich differenziert mit dem jungen Menschen als eigene Persönlichkeit auseinander setzt. Sie wirkt auf die seelischen, geistigen und körperlichen Prozesse gestaltend und stärkt die Lebenskräfte, wodurch sie Selbstheilungskräfte anregt.

   Musik, Töne, Sprache, bzw. Laute werden durch die Bewegungskunst sichtbar gemacht und im Raum dargestellt. Die Bewegungen werden gezielt als therapeutisches Mittel eingesetzt und speziell auf die Bedürfnisse zugeschnitten.

  • Die Sprachgestaltung ist eine Förderung der Sprache im ganzheitlichen Sinne, von der Artikulation, der Ausdrucksfähigeit, bis hin zum Atemfluss. Sie arbeitet mit  den Qualitäten der Vokale und Konsonanten, den Sprachrhythmen und den Stilformen des Dramatischen, Lyrischen und Epischen.

Sie wird eingesetzt bei Konzentrationsstörungen, Sprach und Sprechstörungen, Erweiterungen des aktiven und passiven Wortschatzes, sowie der Stärkung der Persönlichkeit und dessen körperliche Ausdrucksform. 

 

 
 
 

kringel-rotunten

Der Verein hat seine Wurzeln in dem Bedürfnis, jenen Kindern/Jugendlichen/jungen Erwachsenen eine Zukunftsperspektive zu verschaffen, welche bis zum Zeitpunkt ihres Einzuges auf dem Solveigs Hof in ihrer Umgebung oft nur in geringem Maße die Möglichkeit hatten, sich positiv zu entfalten. Aus langjähriger Erfahrung heraus, wollen wir versuchen, jedem Kind/Jugendlichen/jungen Erwachsenen nach unseren Kräften nachträglich eine Untermauerung für eine menschenwürdige Zukunft zu geben. Hierbei gehen wir von der Vorstellung eines gesamtheitlichen Menschenbildes aus, welches beinhaltet, daß ein einzelner Mensch sowohl Individuum, als auch Teil eines gesamtgesellschaftlichen Gefüges ist. Jeder Mensch hat das Recht, sich gemäß seinen individuellen Anlagen und Fähigkeiten zu entwickeln ...