Über Uns

Die Einrichtung Solveigs Hof ist eine Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung, welche auf der Basis der Waldorfpädagogik auf zwei Höfen mit jeweils einer Gruppe familienangenähert mit Kindern und Jugendlichen und jungen Erwachsenen lebt und arbeitet. Der besondere Hilfebedarf der jungen Menschen ist den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein bewusstes Anliegen, sodass auf den beiden Höfen der Einrichtung Regeln und Notwendigkeiten im gemeinsamen Leben und Arbeiten entstehen. Angepasst an die unterschiedlichen Lebensalter, werden die entsprechenden Notwendigkeiten in gemeinsamen Konferenzen entwickelt. Dabei spielen berufliche Kompetenz und persönliche Beziehungen eine große Rolle. In notwendigen Situationen werden intensive Hilfen angeboten und Lebensalter entsprechend mit den jungen Menschen geübt und durchlebt. In Erweiterung des Regelangebotes können Maßnahmen der Verselbständigung, im Rahmen des Überganges ins Erwachsenenleben, angeboten werden. Ziel ist es eine selbstsichere freie Persönlichkeit zu entwickeln, welche die immer schneller werdenden Anforderungen des Lebens bewältigen kann und ein selbstständiges Leben führen wird.

"Zusammen leben und wohnen,

Gemeinsam arbeiten und lernen,

Vergangenheit überwinden,

Zukunft anstreben"

Der junge Mensch im Mittelpunkt

Finde heraus, ob deine Vorstellungen von einem Neuanfang mit unserem Konzept übereinstimmt.

Der Junge Mensch im Mittelpunkt

Gemeinsam werden wir eine Zukunft bauen können. 

Unsere Pädagogik, deine Entwicklung und eine individuelle Therapie werden uns dabei helfen.

Konzept2 Icons Gesamt 

Der Verein hat seine Wurzeln in dem Bedürfnis, jenen Kindern/Jugendlichen/jungen Erwachsenen eine Zukunftsperspektive zu verschaffen, welche bis zum Zeitpunkt ihres Einzuges auf dem Solveigs Hof in ihrer Umgebung oft nur in geringem Maße die Möglichkeit hatten, sich positiv zu entfalten. Aus langjähriger Erfahrung heraus, wollen wir versuchen, jedem Kind/Jugendlichen/jungen Erwachsenen nach unseren Kräften nachträglich eine Untermauerung für eine menschenwürdige Zukunft zu geben. Hierbei gehen wir von der Vorstellung eines gesamtheitlichen Menschenbildes aus, welches beinhaltet, dass ein einzelner Mensch sowohl Individuum, als auch Teil eines gesamtgesellschaftlichen Gefüges ist. Jeder Mensch hat das Recht, sich gemäß seinen individuellen Anlagen und Fähigkeiten zu entwickeln.

Unsere Gemeinschaft bewohnt zwei unterschiedliche Lebensräume, um unseren Jugendlichen und Kindern die beste Vielfalt für ihre Entwicklung zu ermöglichen. Sie liegen 20 km von einander entfernt, agieren aber weitestgehend in enger Absprache.  Die Gemeinschaft Solveigs Hof (Rulle e.V.) stellt 13 Plätze in  2 Wohngruppen mit unterschiedlichem Angebot zur Verfügung. Ein täglicher Austausch ist unsere Basis. Um aber unsere Schützlinge wieder für das Leben zu rüsten, ist es von Nöten unterschiedliche Standorte zu haben, um auf jedes Individuum speziell eingehen zu können. Unser Spektrum erstreckt sich von der Vorstadt, mit einer größeren Gruppe, bis hin zur ländlichen Region, mit direkter Anbindung an die Landwirtschaft und die Natur in einer kleineren Gruppe. Welches Umfeld in Frage kommt wird nach den Bedürfnissen des jungen Menschen individuell entschieden.

 

 

Erlebnispädagogik

....im Ausgleich zum Alltag.

Raus gehen, Natur spüren, Grenzen lernen, Ruhe finden, Kind sein, spielen, frei sein,

Freude und Schmerz empfinden, Feste feiern, Jahreszeiten erleben

und einfach Mensch sein.

Freizeit

 

Aktivitäten

Einladung zum 7. Labyrinth Fest 03.09.2016

Social-life ……………….und die Mauern in mir…………! Damit ihr Euch diesen Termin schon einmal vormerken könnt, sind wir dieses Jahr früh […]

Schwarzwald 2015

Eine Erlebnisreise in den Schwarzwald

Nach einem kräftigen gemeinsamen Frühstück auf dem Solveigs Hof, luden wir die letzten Koffer in die Bullis, gingen noch einmal […]

Glockengießerei

Glockengießen? Wer weiß, wie das geht?

Als im Jahr 2000 ein kleiner Glockenturm im Moorlicht gebaut wurde und ich lange daran herum geknobelt habe, wo ich […]

Alle Aktivitäten
Wir lieben was wir tun! Schau dir an was Ehemalige dazu sagen.
Und mit wem wir Zusammenarbeiten.